Startseite
  Über...
  Archiv
  Bekannte
  Sprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   RiNi und Annabell



http://myblog.de/alleskaese

Gratis bloggen bei
myblog.de





Saumäßiges Glück

Jo, das hatte ich heute.
Also mal ganz von vorne (is nämlich ne dolle Story
Nachdem ich dann ja in Musik bassspielen musste (weil gewisse Leute ja mit ihren "tollengitarrespielkünsten" angeben wollten dümdüdüm) wollte ich ja Californication spielen, aber am Dienstag hat mir der Mews dann keinen Aufschub gestattet (obwohl ich da erst seit 4 Tagen gespielt hab!!!!!!). Nachmittags hat mir mein Bruder dann gezeigt, was ich noch alles zu lernen hatte (von der Hälfte von den Sachen wusste ich nich, dass es die gibt) und da hab ich dann ganz fix beschlossen "einfach" About A Girl von Nirvana zu spielen.
Ich also ganz fleißig angefangen und abends konnte ich das schon auswendig, nur hab ich andauerd falsch angeschlagen und daneben gegriffen oder so... Tja, so ging das gestern dann den ganzen Tag weiter und um halb 12 war es auch noch kaum besser...Da hab ich mir gedacht, dass ich die ganzen Fehler dann einfach auf den fremden Bass schieben würde (ja, ich sollte auf dem Schulbass spielen, weil ich eigentlich auch keine Lust hatte den von meinem, Bruder mit zur Schule zu schleppen).
So, heute morgen in der Schule war ich komischer Weise totaaal aufgeregt. Ich bin sonst nie aufgeregt, wenn ich was vortragen soll, aber ich schätze mal, dass es da einen Unterschied gibt, ob ich das mag was ich machen soll oder nicht. Entspannt bin ich anscheinend nur, wenn es mir egal ist.
Und jetzt kommt mein saumäßiges Glück ins Spiel:
Ich sollte dann in der 7. Stunde den Bass aus dem schrank holen. Ha, Schrank abgeschlossen. Ha, Mews hat keinen Schlüssel. Dann sollte ich also Herrn Ziesmann suchen, weil der nen Schlüssel hat. Ha, Ziesmann nicht gefunden. Ha, wir kommen also nicht an den Bass, deshalb konnte ich, logischerweise, nich spielen. Drum muss ich jetzt am Dienstag und bringe den von meinem Bruder mit. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen... YEEEEAAAAH!!!!
Hachja, watn Eintrag.,
tschö
15.6.06 19:02


Juppi-wui!

Endlich Wochenende!
Das war mal wieder ne echt lange Woche.
Eben is mir ein fast volles Fake-nutella Glas runtergefallen und natürlich promp kaputt gegangen. Zum Glück war es Nutella, denn es hat fast keine Scherben gegeben, weil alles kleben geblieben ist. Yeah
Das hat mich ganz böse an gestern erinnert: Da is RiNi nämlich ne Flasche (tja, leider aus Glas) runtergefallen und auch kaputt gegangen. Ja also in der Schule. Und dann waren da überall Scherben und Apfel-Kirsch "Likör". Wir waren dann sogar so brav und haben uns richtig Mühe gegeben das wieder weg zu kriegen, aber "ich glaube" dass Herr Schulz nich so ganz zufrieden war. Der kam nämlich dann zu nfang der Stunde und blieb gleich in der Tür stehen. (wir hatten grad alle ne Menge Spaß, weil irgendjemand auf die Idee gekommen war ein Kondom mit Wasser zu füllen und das waberte eben gerade selbstständig durch die Klasse und sah wirklich zum schießen aus) Er is also in der Tür stehe geblieben und wurde immer böser. Dann meinte er, dass er kurz rausgeht und dass das dann alles verschwunden sein musste, wenn er wieder reinkommt, weil es sonst ne saftige Aufgabe gäbe. Er also raus und die Tür zugeKNALLT! Es hat sich dann tatsächlich jemand erbarmt das Flabberding wegzutun und dann kam er irgendwann wieder. Tja, der ***** hat uns dann in nen andern Raum gebracht und wir mussten nen Test schreiben, obwohl wir es weggeräumt hatten. Ganz ganz ganz besonders fieß. (wir sind uns einig, dass er Regelbeschwerden hatte) Jo, als wir fertig warn hat er uns noch alles möglich gesagt und verboten ect. und alles nur, weil es da, wo wir den Saft aufgewisht hatten, noch feucht war...
UNLOGISCH!!!!!!
Ja ähm...lasst euch nich terrorisieren...schönes Wochenende...tschö
16.6.06 16:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung